< August 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Der Gerechte muss viel leiden, aber aus alledem hilft ihm der HERR.
Psalm 34,20

Paulus schreibt: Als wir zuvor gelitten hatten und misshandelt worden waren in Philippi, wie ihr wisst, fanden wir dennoch in unserm Gott den Mut, bei euch das Evangelium Gottes zu sagen in hartem Kampf.
1.Thessalonicher 2,2

 

 

Künftige Gottesdienste in Kollmar

  • 03.09.2017 Gottesdienst mit Abendmahl
    schließen [x]

    Am 03. findet in der KIRCHE zu Kollmar um 10:00Uhr der Gottesdienst mit Pastor Petrusch statt.

    Wir feiern zusammen das Abendmahl.

  • 17.09.2017 Gottesdienst zum Bauernmarkt
    schließen [x]

    Am 17. findet in der Dorfkirche zu Kollmar um 10:00 Uhr der Gottesdienst mit Pastor Petrusch statt.

    Im Gottesdienst werden die neuen Mitarbeiterinnen der KIta "de Strandlöper" eingeführt.

Vergangene Termine in Neuendorf

  • 21.05.2017 Gottesdienst
    schließen [x]

    Am 21. findet in der Trinitatiskirche zu Neuendorf um 10:00 Uhr der Gottesdienst mit Pastorin Zwierlein statt.

     

  • 21.05.2017 Konfirmanden-Tag KU 18
    schließen [x]

    Am 21. findet in Neuendorf nach dem Gottesdienst der Konfirmanden-Tag für KU 18 statt.

  • 09.07.2017 Gottesdienst mit Abendmahl
    schließen [x]

    Am 09. findet in der Trinitatiskirche zu Neuendorf um 10:00 Uhr der Gottesdienst mit Pastor Petrusch statt.

     

  • 06.08.2017 Gottesdienst mit Abendmahl
    schließen [x]

    Am 06. findet in der Trinitatiskirche zu Neuendorf um 10:00 Uhr der Gottesdienst mit Pastor Petrusch statt.

     

Künftige Termine in Neuendorf

  • 10.09.2017 Gottesdienst mit Abendmahl
    schließen [x]

    Am 10. findet in der Trinitatiskirche zu Neuendorf um 10:00 Uhr der Gottesdienst mit Pastorin Zwierlein statt.

    Im Gottesdienst feiern wir das Abendmahl.

  • 24.09.2017 Gottesdienst
    schließen [x]

    Am 24. findet in der Trinitatiskirche zu Neuendorf um 10:00 Uhr der Gottesdienst mit Pastorin Zwierlein statt.